ENI Rotra FE 75W-90 IN 205.0 L/DR

Artikelnummer: a00032984

Mindestabnahmemenge 205 Liter

Menge:

Liter

Artikel ist verfügbar. Lieferzeit 3 bis max. 10 Arbeitstage  Lieferzeit auf Anfrage, Spezialprodukte können längere Lieferzeiten haben.: Artikel ist verfügbar. Lieferzeit 3 bis max. 10 Arbeitstage

eni ROTRA FE 75W-90

Eni Rotra FE ist ein Leichtlauf-Getriebeöl auf synthetischer Basis mit Hochdruckeigenschaften (EP) und exzellentem Viskositäts-Temperaturverhalten wodurch bestes Schmierverhalten bei niedrigsten Temperaturen garantiert wird.

 

Physikalische Eigenschaften:

eni ROTRA FE Einheit 75W-90 Prüfverfahren
Kin. Viskosität bei 40 °C mm²/s 92  
Kin. Viskosität bei 100 °C mm²/s 16  
Kin. Viskosität bei -40 °C mPa.s 73000  
Viskositätsindex   182 DIN ISO 2909
Dichte bei 15 °C g/cm³ 0,868 DIN 51 757
Flammpunkt o.T. °C 188 ISO 2592
Pourpoint °C -45 ISO 3016

 

Qualitätsmerkmale:

  • eni Rotra FE ist ein Mehrbereichsgetriebeöl aus synthetischem Grundöl und besitzt gegenüber herkömmlichen mineralölbasischen Getriebeölen wesentliche Vorteile. Ausgewählte Hochdruckadditive gewährleisten vorzügliche Schmierung auch unter extremsten Bedingungen wie hohe Flächenpressungen und hohe Gleitanteile zwischen den Zahnflanken der Zahnräder.
  • Durch den hohen natürlichen Viskositätsindex des synthetischen Grundöls werden weniger viskositätsbeeinflussende Wirkstoffe benötigt. Geringere Flüchtigkeit und höhere Temperaturstabilität werden dadurch bei gleichzeitig besseren Schmiereigenschaften erreicht. Ausgewählte Wirkstoffe garantieren besten Korrosionsschutz und geringste Schaumneigung. Durch den Mehrbereichscharakter wird optimale Schmierleistung bei tiefen und hohen Temperaturen ermöglicht. Dies bewirkt eine Minderung der Reibung und trägt zur Kraftstoff-Einsparung bei.
  • Die ausgezeichnete Oxidationsstabilität verhindert eine vorzeitige Ölalterung und Viskositätsanstieg. Bei niederen Temperaturen werden Schaltprobleme und Geräuschentwicklung im Schaltgetriebe unterbunden. Die Mischbarkeit mit Kfz-Getriebeölen auf Mineralölbasis ist gegeben.
  • Wichtig! eni Rotra FE darf nicht eingesetzt werden, wo Öle nach API GL-5 gefordert sind.

 

Spezifikationen:

  • API GL-4
  • VW 501.50 (G50)

 

Produktdatenblätter

Infothek