Blasia 150 IN 20.10 L/EI Industriegetriebeöl

Artikelnummer: a00051018

Mindestabnahmemenge 20,10 Liter

Menge:

Liter

Artikel ist verfügbar. Lieferzeit 3 bis max. 10 Arbeitstage  Lieferzeit auf Anfrage, Spezialprodukte können längere Lieferzeiten haben.: Artikel ist verfügbar. Lieferzeit 3 bis max. 10 Arbeitstage

eni Blasia

Die eni Blasia-Reihe wurde entwickelt um einen breiten Anwendungsbereichvon Hochdruckschmierstoffen zur Verfügung zu stellen wie zum Beispiel für stark belastete Industriegetriebe (ISO-L-CKD Spezifikation).

Um dies zu erreichen werden paraffinische Grundöle verwendet und Schwefelverbindungen (für gute High-Speed- und Stoßbelastungsperformance) undPhosphorverbindungen (für Low-Speed- und Hochdruckperformance).

 

Physikalische Eigenschaften (typische Werte):

eni Blasia Einheit 68 100 150 220 320 460 680 Prüfverfahren
Kin. Viskosität                  
    bei 40°C  mm²/s 64 100 141 220 300 460 627 DIN 51 550
    bei 100°C  mm²/s 8,2 11,8 13,9 18,7 23,0 30,9 35,4  
Viskositätsindex   95 95 95 95 95 95 90 DIN ISO 2909
Dichte bei 15°C kg/m³ 885 890 895 895 900 905 915 DIN 51 757
Flammpunkt o.T. °C 225 230 235 240 240 245 250 DIN ISO 2592
Pourpoint °C -27 -24 -22 -20 -18 -14 -9 DIN ISO 3016
Bezeichnung   CLP CLP CLP CLP CLP CLP CLP DIN 51 517 T.3
ISO-VG-Klasse   68 100 150 220 320 460 680  

 

Qualitätsmerkmale:

  • eni Blasia– Öle vereinen hervorragende Verschleißschutz- undEP-Eigenschaften, was durch folgende Testergebnisse ersichtlich ist:
    • FZG-Test wird mit >12 erfüllt
    • Timken: OK-Load 60lbs
    • VKA: Gutkraft 110kg
    • Schweißkraft 280kg
  • Temperatur- und Oxidationsbeständigkeit bei durchgehend hohen Einsatztemperaruten von über 100°
  • Verträglich mit allen im Maschinenbau verwendeten Materialien und Dichtungswerkstoffen
  • Hohes Demulgiervermögen stellt eine schnelle Trennung von Wasser sicher, was hervorragende Schmiereigenschaften auch in Gegenwart von Feuchtigkeit gewährleistet wie z.B. bei der Stahlherstellung
  • Die hervorragenden Korrosionsschutzeigenschaften schützen Metallbauteile auch in feuchten Umgebungsbedingungen
  • Da in der Formulierung auf Blei verzichtet wurde, ist die Verwendung für Ölnebelschmierungen gefahrlos möglich.

 

Einsatzmöglichkeiten:

eni Blasia– Öle sind als Hochleistungsgetriebeöle für die Tauch- und Umlaufschmierung in allen öldicht gekapselten Getrieben einsetzbar, besonders bei hoher mechanischer Belastung, hohen Drehzahlen oder Gleitgeschwindigkeiten wie z.B. langsam laufende und stark belastete Gleit- und Wälzlager, Kupplungen, Spindeln und Getriebe die mit hohen Flächendrücken und Drehzahlen arbeiten.

 

Spezifikationen:

eni Blasia erfüllt die folgenden Spezifikationen:

  • ISO-L-CKD
  • ANSI/AGMA 9005-D94 (AGMA 2EP, 3EP, 4EP, 5EP, 6EP, 7EP, 8EP)
  • ASLE EP
  • DIN 51 517 T.3 (CLP)
  • U.S. STEEL 224
  • David Brown S1.53.101 (5E)

eni Blasia sind freigegeben von CINCINNATI MILACRON P63 (ISO 68), P77 (ISO 150), P74 (ISO 220), P35 (ISO 460)

eni Blasia 150, 220, 320 460 und 680 sind freigegeben von Danieli nach Standard Spezifikation 0.000.001

Produktdatenblätter

Infothek

Aktionen: Kaufen Sie bei uns mit 2% Skonto auf Vorauskasse bei ausgewählten Produkten