Eni Aquamet HD EP-FAD im 200 KG/Fass Hochleistungskühlschmierstoff

Artikelnummer: a00043881

Mindestabnahmemenge 200 KG
Bestelleinheit 200 KG

Menge:

KG

Artikel ist verfügbar. Lieferzeit 3 bis max. 10 Arbeitstage  Lieferzeit auf Anfrage, Spezialprodukte können längere Lieferzeiten haben.: Artikel ist verfügbar. Lieferzeit 3 bis max. 10 Arbeitstage

eni aquamet HD EP FAD

eni aquamet HD EP - FAD ist ein wassermischbarer, mineralölhaltiger, chlorfreier, formaldehydabspalterfreier, Hochleistungskühlschmierstoff mit speziellen polaren Wirkstoffen.

 

Physikalische Eigenschaften (typische Werte):

eni aquamet HD EP FAD Einheit   Prüfverfahren
Gesamtölanteil % 40  
Dichte (15 °C) kg/m³ 974 DIN 51 757
Viskosität (20 °C) mm²/s 173 DIN 51 562
pH-Wert (5%)   9,4 DIN 51369
Korrosionstest (5%) Korr.-Grad 0-0 DIN 51360 T.2

 

Qualitätsmerkmale:

  • schaumarme Kühlschmierstoffemulsion mit ausgewählten EP-Zusätzen
  • sehr gute Netz- und Spülwirkung, hochwirksamer Korrosionsschutz
  • entspricht der TRGS 611
  • lange Einsatzstandzeiten durch dauerhafte Pufferung, außerordentliche pH-Wert-Stabilität
  • geeignet für sehr hohe Drücke

 

Einsatzmöglichkeiten:

eni aquamet HD EP - FAD ist ein universeller Kühlschmierstoff für alle mittelschweren und schweren Zerspanungsarbeiten von Aluminium, Stählenund Guss, für hohe Wasserhärten geeignet. Generell sollte die Neigung zur Fleckenbildung vor der Bearbeitung von Aluminiumlegierungen überprüft werden.

 

Empfohlene Einsatzkonzentration:

  • normale Bearbeitungsvorgänge 5,0% +/- 1%
  • schwierige Zerspanung 7,0% - 10 %
  • Schleifen 4,0%
  • Faktoren: Refraktometer 1,1

 

Hinweise:

Das Produkt entspricht den Forderungen der TRGS 611Abschnitt 4.
Für die Anwendung bitte die geltenden VDI-Richtlinien 3035 und 3397 (1-3) sowie die Festlegungen der TRGS 611 Abschnitt 5 beachten. Beim Anmischen immer das Konzentrat in das vorgelegte Ansatzwasser geben, eine homogenere Emulsion ist durch die Verwendung von Mischgeräten erzielbar. Um die Funktionsfähigkeit des Kühlschmierstoffkonzentrates zu erhalten, ist eine frostfreie Lagerung notwendig.
Das Produkt ist eine wassergefährdende Flüssigkeit.
Die arbeitsmedizinische Vorsorge ist gemäß GefStoffV §15 und der ArbMedVV zu berücksichtigen. Die BGR/GUV-R 143 - Tätigkeiten mit Kühlschmierstoffen - ist für einen sicheren Umgang anzuwenden.
Weitere Informationen erhalten Sie bei unserer Anwendungstechnik. Informieren Sie sich über das Seminarangebot zur Thematik Kühlschmierstoffe.

 

Aktionen: Kaufen Sie bei uns mit 2% Skonto auf Vorauskasse bei ausgewählten Produkten

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos